Die Geschichte

Im September 2008 gründete Jürgen Heitmann die Firma Granada Reisen e.K. Der Unternehmenszweck war die Vermittlung von City-Paketen für Granada, welche Hotelübernachtungen und Eintrittskarten für die Alhambra beinhalteten. Aufgrund der großen Nachfrage wurde daraus schnell ein Fulltime-Job, nicht nur für ihn, sondern auch für seine Frau Karina. So entschieden sie auch Reisen für ganz Andalusien anzubieten, als individuelle Mietwagen-Rundreisen und als ausgesuchte Gruppenreisen. Um die Qualitätsansprüche, die sie an die Reisen stellten, garantieren zu können, war es entscheidend, die Hotels und Gegenden persönlich zu besichtigen. So kam es, dass sie viel nach Andalusien reisten. Und dass sie dort schließlich ein zweites Büro einrichteten, um während der Aufenthalte auch direkt vor Ort arbeiten zu können. Diese Aufenthalte in Andalusien wurden aber mit der Zeit immer länger. Daher musste eine Entscheidung getroffen werden: Andalusien oder Deutschland? „Wir haben uns für Andalusien entschieden und unseren Wohn- und Firmensitz nach Alhaurín el Grande, Málaga, verlegt.“ So wurde im Dezember 2013 die Firma Granada Reisen S.L. gegründet, die ab 2014 sämtliche Geschäfte weiterführt.

Das Team

Jürgen Heitmann

Jürgen Heitmann

Jürgen ist mit für die Planung und Ausarbeitung der Reiseprogramme zuständig. Als passionierter Fotograf organisiert und leitet er unsere Fotoexpeditionen und Fotoreisen oder ist, wenn es die Zeit erlaubt, als Locationscout auf Erkundungstour.

Karina Heitmann

Karina Heitmann

Karina kümmert sich um die komplette Buchhaltung, überwacht die Zahlungseingänge, leitet diese an die Leistungsträger weiter und ist die Schnittstelle zu unserem Steuerberater. Desweiteren stellt sie die umfangreichen Reiseunterlagen für unsere Kunden zusammen.

Zusammen mit einem Team von erfahrenen Reiseleitern und Dienstleistern sorgen wir dafür, dass Ihr Urlaub unvergesslich wird.

Minibuses Andalucia

Was zeichnet Granada Reisen aus

  • Wir kümmern uns um die Belange unserer Kunden, vor, während und nach der Reise.
  • Sie profitieren von unserer jahrelangen Erfahrung vor Ort.
  • Wir zeigen Ihnen das authentische Andalusien.
  • Wir kümmern uns um Planung und Durchführung und geben alles, damit Sie einen erholsamen Urlaub geniessen.
  • Wir sind vor Ort für Sie erreichbar, 7 Tage die Woche.

Insolvenzversicherung

Genauso wie in Deutschland, müssen auch in Spanien alle Reiseveranstalter und Reisebüros eine Insolvenzversicherung abschließen. Im Gegensatz zu Deutschland sind alle Kundenzahlungen mit dieser Versicherung abgedeckt (auch Zahlungen für Einzelleistungen), weswegen in Spanien keine Versicherungsscheine (Reisepreissicherungsschein) ausgegeben werden.