Andalusien Rundreise Ronda, Cádiz o. Jerez, Sevilla, Córdoba, Granada, Málaga

<< zurück

Diese Route umfasst die wichtigsten Städte und Gegenden Andalusiens: 1 Übernachtung in Ronda, 2 Übernachtungen in wahlweise Cádiz/Jerez, 2 Übernachtungen in Sevilla, 2 Übernachtungen in Córdoba, 2 Übernachtungen in Granada, 1 Übernachtung in Málaga.

Inklusivleistungen:

  • 10 Übernachtungen mit Frühstück
  • Besichtigung der Alhambra
  • Andalusien Reiseführer mit herausnehmbarer Andalusien Karte
  • Detaillierte Anfahrtsbeschreibungen zu den Hotels
  • Ansprechpartner in Andalusien täglich für Sie erreichbar
  • Mietwagen ab/bis Flughafen Inkl. aller Kilometer, Vollkaskoschutz ohne Selbstbeteiligung (inkl. Glas-, Unterboden-, Dach-, Reifenschäden), Zusatzfahrer, Klimaanlage

Nicht inklusive: Flug, Parkgebühren, Besichtigungen und Veranstaltungen sowie Getränke, Mittag- und Abendessen.

Unterkünfte: Die Unterkünfte variieren je nach Verfügbarkeit und werden bei Angebotserstellung einzeln aufgeführt und beschrieben. Wir haben uns persönlich von der Qualität der Hotels, der Sauberkeit und der Freundlichkeit des Personals überzeugt. Unsere Stadthotels sind in der Regel zentral gelegen und es gibt Parkmöglichkeiten (kostenpflichtig) direkt im Hotel oder ganz in der Nähe. Sie können in der Stadt gänzlich auf das Auto verzichten.

Wir bieten Ihnen zwei Hotelkategorien mit unterschiedlichem Standard:
Gehobener Standard (3*/4* Hotels)
Exklusiver Standard (4*/5* Hotels)

Sie kommen am Flughafen Málaga an und nehmen Ihren Mietwagen in Empfang.

Zuerst geht es nach Ronda (1 Übernachtung). Die beeindruckendste Route dorthin führt über die Sierra de las Nieves und die Serranía de Ronda. Das kleine Städtchen Ronda hat eine spektakuläre Lage mit imposanten Ausblicken, sowie eine der ältesten Stierkampfarenen Spaniens.

Weiter geht die Reise wahlweise nach Cádiz oder in die Sherry-Stadt Jerez (2 Übernachtungen). Cádiz ist die am südlichsten gelegene Provinzhauptstadt Festland-Europas und liegt auf einer Felsenhalbinsel in der gleichnamigen Bucht. Eine Hafenstadt mit Flair und sehr viel Geschichte. In Jerez befindet sich die Königlich-Andalusische Reitschule. Für die Sherry- und Brandy-Freunde buchen wir gerne eine individuelle Sherry-Verkostung in der Bodega Tradición.

Von Jerez führt die Reise in die Hauptstadt Andalusiens, nach Sevilla (2 Übernachtungen).Sehenswert sind hier u.a. die Kathedrale mit der Giralda, dem Turm aus maurischer Zeit, der prachtvolle Real Alcázar, das romantische Barrio de Santa Cruz und die Uferpromenade am Rio Guadalquivir.

Den Guadalquivir stromaufwärts folgt Córdoba (2 Übernachtungen). Ganz besonders stolz sind die Einwohner Córdobas auf ihre blumengeschmückten Fassaden und Innenhöfe (Patios). Neben der berühmten Mezquita gibt es viele Monumente und Veranstaltungen, die zu es zu besuchen gilt.

Weitere 2 Nächte verbringen Sie in Granada. Auch hier gibt es viel zu besichtigen, allem voran natürlich die Alhambra. Das ganz Besondere an Granada: Wenn man die richtigen Lokale kennt, hat man nach zwei Gläschen Wein schon zu Abend gegessen und bezahlt nur für die Getränke. Denn nirgendwo gibt es so üppige Tapas zum Getränk, wie in Granada.

Am letzten Tag geht es dann nach Málaga (1 Übernachtung). Das Hotel befindet sich in der Malagueta, der Altstadt von Málaga, direkt bei der Stierkampf-Arena, unweit des Picasso-Museums und nur 250 Meter vom Strand entfernt. Oder Sie hängen noch ein paar Tage Strandurlaub an der Costa del Sol dran. Gerne unterbreiten wir Ihnen hierfür Vorschläge.

Alle Reisevorschlägen können Ihren Wünschen gemäß geändert werden.

Bitte wählen Sie die Variante

Back to top